Willkommen bei Reiss & Sohn

Das Auktionshaus Reiss & Sohn wurde 1971 gegründet und ist auf die Versteigerung von wertvollen antiquarischen Büchern,  Handschriften, Landkarten, Graphik und Photographie spezialisiert.  Mehr lesen.

Aktuelles

Mehrwert mit Marx: „Das Kapital“ für 60.000,- € bei Reiss & Sohn versteigert

Das renommierte Auktionshaus für Bücher, Handschriften und Landkarten kann auf überaus erfolgreiche Herbstauktionen zurückblicken. Mit teils sensationellen Zuschlägen wurden die aus unterschiedlichen privaten Sammlungen stammenden ‚marktfrischen‘ Lose verkauft. Von den annähernd 3500 angebotenen Positionen konnten rund drei Viertel in neue Hände abgegeben werden.

Sonderauktion mit Klassikern der Nationalökonomie
Großen Zuspruch bei internationalen Sammlern und Institutionen erhielt die Sonderauktion Wirtschaft und Staat – Eine bedeutende Privatsammlung. Zu einem der beiden teuersten Lose „Mehrwert mit Marx: „Das Kapital“ für 60.000,- € bei Reiss & Sohn versteigert“ weiterlesen

Herbstauktionen mit sensationellen Ergebnissen

Heute gingen die Herbstauktionen des Auktionshaus Reiss & Sohn in Königstein mit vielfach sensationellen Höchstpreisen zu Ende. Thomas Malthus‘ Essay on the principle of population von 1798 belegte gemeinsam mit dem Hortus Eystettensis von Basilius Besler Platz 1 der Rangliste mit  jeweils 80.000 Euro  Zuschlag.  Den zweiten Platz belegte ein altkoloriertes Exemplar des Atlas von Abraham Ortelius mit 65.000 Euro.  Mit jeweils 60.000
„Herbstauktionen mit sensationellen Ergebnissen“ weiterlesen