Auktionen 202-204

Aufgrund der Corona-Situation findet unsere Auktion vom 27.-30. April 2021 ohne Saalpublikum statt. Wir bitten daher um Nutzung der zahlreichen Möglichkeiten zur Abgabe von Abwesenheitsgeboten oder um Teilnahme am Live-Bieten oder Telefonbieten. Besuche zur Besichtigung zu den im Besichtigungsplan angegebenen Zeiten sind nach vorheriger Anmeldung möglich.

Auktion 202

27. April 2021

Enthält 80 Lose, davon 49 Inkunabeln, darunter die erste große illustrierte Chronik in Deutschland und das Buch mit der ersten gedruckten Weltkarte sowie ausgewählte Handschriften und Drucke vom 15. bis zum  19. Jahrhundert.

Auktion 203

27. bis 28. April 2021

Enthält über 1400 Lose , darunter ca. 100 weitere Handschriften und Autographen, zahlreiche Drucke des 16. Jahrhunderts, hervorragende naturwissenschaftliche Werke, 15 alte Miniaturbücher, seltene literarische Werke der Barockzeit, schöne alte Kinderbücher u.v.m.

Auktion 204

29. bis 30. April 2021

Enthält ca. 1600 Lose, darunter knapp 60 Atlanten, Globen und Kosmographien, zahlreiche Werke zu Entdeckungsreisen, Geographie und Kulturgeschichte aller Teile der Welt, bedeutende Weltkarten, Himmelskarten, Karten der Lafreri-Schule, Gebietskarten und Ansichten u.v.m.

Zu allen Auktionen erscheinen reich illustrierte gedruckte Kataloge, die gegen Schutzgebühr bestellt werden können.

Angebote zu Einlieferungen für unsere Auktionen im Herbst 2021 erbitten wir ab sofort.

Aufgrund der Corona-Situation findet unsere Auktion vom 27.-30. April 2021 ohne Saalpublikum statt. Wir bitten daher um Nutzung der zahlreichen Möglichkeiten zur Abgabe von Abwesenheitsgeboten oder um Teilnahme am Live-Bieten oder Telefonbieten. Besuche zur Besichtigung zu den im Besichtigungsplan angegebenen Zeiten sind nach vorheriger Anmeldung möglich.

Zu allen Auktionen erscheinen reich illustrierte gedruckte Kataloge, die gegen Schutzgebühr bestellt werden können.

Angebote zu Einlieferungen für unsere Auktionen im Herbst 2021 erbitten wir ab sofort.