Live-Bieten • Anleitung

So funktioniert das Live-Bieten:

Technische Voraussetzungen
Es wird ein aktueller Browser vorausgesetzt (Mozilla Firefox ab Version 74, Google Chrome ab Version 81, Microsoft Edge ab Version 80). Die Verwendung von älteren oder anderen Browsern erfolgt auf eigene Verantwortung und ohne Gewähr. Der veraltete Microsoft Internet Explorer ist nicht geeignet. Für einen flüssigen Auktionsablauf empfehlen wir eine Internetverbindung mit 2 Mbit/s oder schneller.

Anmeldung zum Live-Bieten
Melden Sie sich über den Menüpunkt Live-Bieten zur Live-Auktion an. Auch wenn Sie sich bei uns schon mit einem Benutzerkonto registriert haben, müssen Sie die Anmeldung zum Live-Bieten vornehmen. Als Neukunde unserer Internetseite legen Sie mit der Anmeldung zum Live-Bieten automatisch ein Benutzerkonto an. Dieses Benutzerkonto bleibt für zukünftige Auktionen erhalten. Die Registrierung für das Live-Bieten gilt nur für die aktuellen Auktionen und muss für zukünftige Auktionen wiederholt werden. Die Teilnahme am Live-Bieten ist kostenlos.

Der Vorgang der Anmeldung beinhaltet die Anfrage zur Teilnahme am Live-Bieten sowie eine Registrierung und eine Freischaltung durch Reiss & Sohn. Hierfür benötigen wir eine Kopie Ihres Personalausweises, die über einen sicheren Link hochgeladen werden kann. Gegebenenfalls bitten wir Sie um Referenzen. Bitte nehmen Sie diese Anmeldung frühzeitig vor. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung, dass wir Ihre Anfrage erhalten haben. Wenn Sie von uns zugelassen werden, erhalten Sie eine Email mit dem Link in den virtuellen Auktionssaal und eine Bieternummer.

Wichtig: Wenn Sie über „Login“ () ganz oben auf der Seite ein neues Benutzerkonto anlegen, erstellen Sie lediglich ein Benutzerkonto zum schriftlichen Bieten. Eine Anmeldung zum Live-Bieten muss dann separat erfolgen.

Kreditlimit
Mit erfolgter Zulassung für das Live-Bieten erhalten Sie von uns ein Limit der Gesamtsumme der Zuschläge, die Ihnen für das Live-Bieten erteilt werden können. Sollte Ihnen dieser Maximalbetrag nicht ausreichen, bitten wir Sie um rechtzeitige Benachrichtigung vor der Auktion. Ihr Kreditlimit sowie die Gesamtzuschlagssumme Ihrer erfolgreichen Gebote wird Ihnen oben rechts angezeigt. 

Live-Auktion
Der virtuelle Auktionssaal wird ca. 30 Minuten vor Sitzungsbeginn für Sie zugänglich gemacht. Ist Ihr Konto einmal freigeschaltet, können Sie sich von diesem Moment an jederzeit während der Auktion in den virtuellen Auktionssaal einloggen.

Sollte die Live-Bieter-Maske nicht vollständig angezeigt werden bzw. nicht alle Funktionen vorhanden sein, aktualisieren Sie die Seite durch Drücken der F5-Taste oder starten Sie Ihren Browser neu und loggen Sie sich erneut ein.

Audio-Übertragung
Aus unserem Auktionssaal erfolgt eine Audio-Übertragung. Sie müssen die Audio-Übertragung durch Drücken des Lautsprechersymbols oben rechts aktivieren ( oder ). Beachten Sie, dass das Tonsignal verzögert bei Ihnen ankommt. Wir behalten uns vor, dass die Audio-Übertragung über längere Zeit ausfallen oder abgeschaltet sein kann. Für die Qualität der Audio-Übertragung leisten wir keine Gewähr.

Wichtig: Richten Sie sich grundsätzlich beim Bieten nicht nach der Audio-Übertragung, sondern nach der Bildschirmanzeige. Allein diese ist relevant.

Merkliste
Informieren Sie sich vorab in unseren (Web)Katalogen über die Lose, die Sie ersteigern möchten. Damit Sie kein Los verpassen, notieren Sie sich die Lose, auf die Sie bieten möchten, mit Ihrem maximalen Gebot. Lose, die Sie in unserem Webkatalog auf die Merkliste gesetzt haben, werden für Sie während der Live-Auktion in der Bild-Laufleiste unten gekennzeichnet.

Der Bietvorgang
Jedes Los wird einzeln ausgerufen. Die Bietschritte, nach denen gesteigert wird, werden auf den Biet-Buttons in EURO angezeigt. Diese Bietschritte ermittelt das System, sie sind nicht änderbar. Das Bieten erfolgt durch Anklicken des Biet-Buttons (großer Button) unten rechts in der Bildschirmanzeige. Es erscheint bei jedem Los oberhalb des Biet-Buttons nach kurzer Zeit der Hinweis „Zum 1.“ (Grün), „Zum 2.“ (Gelb). Entsprechend wechselt die Farbe des Biet-Buttons. Spätestens bei „Zum 2.“ müssen Sie Ihr Gebot durch Klicken absenden. Oberhalb erscheint danach der Hinweis „Gebot gesendet“ und, wenn Ihr Gebot akzeptiert wurde, „Gebot akzeptiert“ (Grün). Der Biet-Button ändert dabei seine Farbe von „Grün“ auf „Weiß mit grünem Rand“ und zeigt Ihnen „meins“ an. Wenn Sie überboten wurden, wechselt der Biet-Button wieder von „Weiß mit grünem Rand“ auf „Grün“ und fordert Sie auf zu „bieten“. Ihre nächst möglichen Bietschritte werden wieder angezeigt. Der Bietverlauf, einschließlich eventueller Gegengebote, wird Ihnen weiterhin oberhalb des Biet-Buttons angezeigt. Unterhalb des Biet-Buttons finden Sie 6 weitere, kleinere Buttons mit den nächsten Bietschritten. Durch Drücken eines dieser Buttons können Sie Bietschritte überspringen.

Bitte beachten Sie, dass die Anzeige „Zum 1.“, „Zum 2.“ sehr schnell erfolgen kann, ebenso der Wechsel des Biet-Buttons von „Weiß mit grünem Rand (meins)“ auf „Grün (bieten)“. Bieten Sie rechtzeitig, wenn der Ausruf mit dem grün gefärbten Biet-Button erscheint.

Die Bietschritte in der Live-Auktion
Hier finden Sie eine Übersicht der Bietschritte.

Der Zuschlag
Ob Ihnen ein Los zugeschlagen wurde, wird Ihnen auf dem Bildschirm mitgeteilt. Zunächst zeigt der Biet-Button „meins“ an – mit grünem Rand und weißem Hintergrund. Wenn oberhalb der Hinweis „zum 3.“ (Rot) erfolgt und der Biet-Button unverändert „meins“ anzeigt, erhalten Sie den Zuschlag. Kurze Zeit später erscheint auf dem Bildschirm ein Fenster mit Ihrer Zuschlagsbestätigung (Los-Nr. und Zuschlagspreis).
Der Versteigerer hat das Recht, den Zuschlag unter Vorbehalt zu erteilen.

Wichtig: Während das Fenster mit Ihrer Zuschlagsbestätigung auf dem Bildschirm zu sehen ist, wird bereits das nächste Los im Hintergrund geladen. Sobald der rote Biet-Button des neuen Loses sich grün färbt, kann auf das neue Los geboten werden.

Wiederaufnahme von Losen
Kann eine Meinungsverschiedenheit über einen Zuschlag nicht sofort geklärt werden, wird das Los neu aufgerufen. Live-Bieter müssen erneut auf das Los bieten.

Ihre zugeschlagenen Lose
Nach Ablauf der Auktion erhalten Sie per Email automatisch eine Liste der Ihnen zugeschlagenen Lose. 

Simulator
Hier können Sie unverbindlich das Live-Bieten ausprobieren.

Rückfragen
Sollten Sie Rückfragen zum Ablauf haben, helfen wir Ihnen gerne. Bitte kontaktieren Sie uns.

Beispiele von Bildschirmansichten
Neues Los aufgerufen und freigegeben zum Bieten.
Bildschirmansicht während des Bietvorgangs. „Mein“ Gebot ist momentan das höchste und das Los wird mir zugeschlagen.
„Mir“ wurde das Los 4 für 8.000,- EUR zugeschlagen. Im Hintergrund wird bereits das neue Los 5 angezeigt.
Oben rechts:
  • Lautsprechersymbol zum An- und Ausschalten der Audio-Übertragung
  • Bietersymbol (Untermenü) mit der Anzeige des Kreditlimits, gesamte Zuschlagsumme, Bieternummer und weiteren nützlichen Funktionen
Unten:
  • Gekennzeichnete Lose in der Bild-Laufleiste aus der Merkliste