Drucke des 16. Jahrhunderts

Los 132
Horatius Flaccus, Opera. 1543

verkauft

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00886\/0088600004.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00886\/0088600004.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00886\/0088600004a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00886\/0088600004a.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00886\/0088600004b.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00886\/0088600004b.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00886\/0088600004c.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00886\/0088600004c.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00886\/0088600004d.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00886\/0088600004d.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00886\/0088600004e.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00886\/0088600004e.jpg"}]

verkauft

Horatius Flaccus, Q. Opera cum quatuor commentariis, Acronis, Porphyrionis, Antonii Mancinelli, Iodoci Badii, anno M.D.XLVII. repositis. Adiectae in calce libri eundem in authorem Henrici Glareani Helvetii. Paris, M. de La Porte, 1543. Fol. (35:22,5 cm). Mit Verlegermarke  6 nn., 288 röm. num., 20 nn. Bll. Alter blindgepr. Ldr., berieben u. bestoßen, Rücken oben u. unten mit kl. Fehlstellen, ohne feste Vorsätze.

Vgl. BM, STC French 231 u. Adams H 882 u. 883 (Verleger Petit bzw. Roigny mit identischer Kollation). - Die Auflage teilten sich mehrere Pariser Verleger, u.a. F. Regnault. - Etwas gebräunt, letzte Bll. mit Wasserfleck in der oberen Innenecke. Freier Vorsatz mit langem Eintrag von Friedrich August Süßmilch aus Lübben, 1833, sowie mit gestrichenem Besitzvermerk von Erasmus Helderius (Asmus Helder), 1587.

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...