Drucke des 16. Jahrhunderts

Los 156
Lipsius, De bibliothecis syntagma

verkauft

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00946\/0094600049.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00946\/0094600049.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00946\/0094600049a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00946\/0094600049a.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00946\/0094600049b.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00946\/0094600049b.jpg"}]

verkauft

Lipsius, J. De bibliothecis syntagma. Antwerpen, Plantin-Moretus, 1602. 4to (23:16,5 cm). Mit gest. Druckermarke auf dem Titel. 34 S., 1 Bl. Mod. Umschlag.

Bibl. Belgica L 144. - Erste Ausgabe dieser Abhandlung über die Bibliotheken der Antike. - Gering gebräunt, oberer Rand etwas stärker betroffen u. geknickt.

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...