Drucke des 16. Jahrhunderts

Los 159
Longolius, Orationes duae

abgelaufen

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00946\/0094600023.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00946\/0094600023.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00946\/0094600023a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00946\/0094600023a.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00946\/0094600023b.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00946\/0094600023b.jpg"}]

unverkauft

Longolius (de Longueil), C. Orationes duae pro defensione sua in crimen laesae maiestatis, longe exactiori quàm ante iudicio perscriptae, ac nunc primum ex ipsius auctoris sententia in lucem editae. Item Oratio una ad Luterianos. Eiusdem Epistolarum libri quatuor. Epistolarum Bembi et Sa doleti liber unus. Venedig, (L. A. Giunta Erben), 1539. (16:10,5 cm). 264 nn. Bll. Flex. Prgt. d. Zt., berieben, Schließbänder entfernt, Rücken eingerissen.

EDIT 16, CNCE 45644. - Erstmals 1524 bei Giunta erschienen. EDIT 16 nennt einen weiteren Druck von 1539 mit identischer Kollation mit Druckerangabe "Ioannem Baptistam a Burgofrancho". - Gering gebräunt, stellenweise Feuchtigkeitsränder.

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...