Miniaturen und Einzelblätter

Los 30 *
Breviarium, Initiale "A"(ccedamus). 4 Bll.

verkauft

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00972\/0097200002.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00972\/0097200002.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00972\/0097200002a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00972\/0097200002a.jpg"}]

verkauft

Breviarium. - 3 Einzelblätter aus einer lateinischen Handschrift auf Pergament. Nordfrankreich, um 1300. Blattgr. 14:10 cm, Schriftspiegel 9,5:6,2 cm. 21 Zeilen, regliert. Textualis in dunkelbrauner Tinte, Hervorhebungen in Rot. Ein Blatt recto mit zweizeiliger Initiale "A" in Blau, Altrosa, Grau, Deckweiß u. Gold mit Ausläufer über die Höhe des Schriftspiegels hinaus, verso 2 Fleuronnée-Initialen mit Zierstab in Blau u. Rot. Die beiden anderen Blätter mit je 5-6 (zus. 11) mehrzeiligen Fleuronnée-Initialen u. Zierstab in Blau u. Rot.

Viele kl. Pergamentbrüche durch Tintenfraß, unterhalb der Zierinitiale alter Eintrag in Tinte. - Beiliegt ein Pergamentblatt aus derselben Handschrift, jedoch mit späteren Nachträgen von zwei verschiedenen Händen u. ohne Buchschmuck. - Zus. 4 Bll.

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...