Mathematik - Physik - Chemie

Los 540
Holzapfel, Anleitung zur Rechenkunst

abgelaufen

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00725\/0072500008.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00725\/0072500008.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00725\/0072500008a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00725\/0072500008a.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00725\/0072500008b.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00725\/0072500008b.jpg"}]

unverkauft

Holzapfel, J. N. Anleitung zur Rechenkunst für Schulen und Lehrer im Königreiche Baiern. München, königl. Central-Schulbücher-Verlag, 1814. (18:11 cm). 8 Bll., 512 S. Pp. d. Zt., berieben u. bestoßen.

Erste Ausgabe. Johann Nepomuk Holzapfel (1770-1849), Lehrer an der Pfarrschule der Frauenkirche in München, schrieb auch eine vielfach aufgelegte "Kurze Anleitung zur Rechenkunst". - Stellenw. leicht gebräunt; gedruckte Preisangabe auf dem Titel überklebt; Titel mit kleinem Stempel.

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...