III. Inkunabeln

Los 59
Gregorius IX, Decretales.

verkauft

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00988\/0098800018.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00988\/0098800018.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00988\/0098800018a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00988\/0098800018a.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00988\/0098800018b.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00988\/0098800018b.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00988\/0098800018c.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00988\/0098800018c.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00988\/0098800018d.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00988\/0098800018d.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00988\/0098800018e.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00988\/0098800018e.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00988\/0098800018f.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00988\/0098800018f.jpg"}]

verkauft

Gregorius IX. Decretales. Mit der Glosse des Bernardus Parmensis. Basel, Michael Wenssler, 15. März 1482. Gr.-fol. (43:29 cm). Got. Typ. Mit zahlr. eingemalten Initialen in Rot und Blau, Druckerm. in Rotdruck. 304 nn. Bll. (o.d.1.w.). Ldr. d. späten 19. Jh., Deckel unter Verwendung der blindgeprägten Kalbldr.-Bezüge (wohl Augsburg) d. Zt., diese mit Schab- u. Fehlstellen, Rücken etwas berieben.

Hain-C. 8012; GW 11463; BMC III, 728; Goff G-454. - Vierzehnte Ausgabe, die dritte von Wenssler gedruckte. Prächtiger und großformatiger Druck, zweispaltiger Gesetzestext umgeben von umlaufenden Kommentar des Bernardus Parmensis. Die Titel jeweils in Rot gedruckt. - Stellenweise gebräunt bzw. braun- und feuchtigkeitsrandig, teilw. fleckig, blaue Initialen teilw. verwischt, mehrere Restaurierungen mit vereinzeltem Textverlust. Blatt l2-3 stark fleckig u. mit größeren Restaurierungen mit Textverlust. Erstes Blatt mit Ausschnitt (Miniatur). Vorgebunden 1 aufgezogenes Blatt mit zeitgenössischer Handschrift "Copia Bulle Domini Eugenii De tempore Communicationis...". Aus der Bibliothek Steinwachs (Auktion Bern 1934), Exlibris Bibl. Hammer, sowie weitere.

Fourteenth edition, the third by Wenssler, imperial folio. With numerous initials supplied in red and blue. - Browned and brownstaining, partly spotted, heavier to l2-3. Partly repairs with loss of text to few leaves. Cut out (miniature) to first leaf, lacking the first blank. Blue initials mostly somewhat blurred. Bookplates. Late 19th leather, covers with contemporary blindstamped material (with loss).

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...