Drucke des 16. Jahrhunderts

Los 70
Amman, Kunstbüchlin

verkauft

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00881\/0088100021.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00881\/0088100021.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00881\/0088100021a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00881\/0088100021a.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00881\/0088100021b.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00881\/0088100021b.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00881\/0088100021c.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00881\/0088100021c.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00881\/0088100021d.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00881\/0088100021d.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00881\/0088100021e.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00881\/0088100021e.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00881\/0088100021f.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00881\/0088100021f.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00881\/0088100021g.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00881\/0088100021g.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00881\/0088100021h.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00881\/0088100021h.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00881\/0088100021i.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00881\/0088100021i.jpg"}]

verkauft

Amman, J. Kunstbüchlin, darinnen neben Fürbildung vieler, Geistlicher unnd Weltlicher Personen, so dann auch der Türckischen Kayser, allerhandt kunstreiche Stück und Figuren. Jetzund von newem zusammen verfaßt, und an den Tag gegeben. Frankfurt, R. Beatus für J. Feyerabend, 1599. 4to (19:14,5 cm). Mit 293 ganzs. Holzschnitten. 150 nn. Bll. (ohne 2 w. Bll.). Ldr. um 1800 mit etwas Rvg. u. goldgepr. Deckelfileten, Rücken etwas berieben u. oben bestoßen, Gelenke oben eingerissen.

VD 16, A 2302; IA 104.825; Lipperheide Cg 51; Ornamentstichkat. Bln. 4757 z; Andresen I, 400 ff.; Becker 27 d. - Vierte und vollständigste Ausgabe des erstmals 1578 erschienenen Werkes. Das von Feyerabend zusammengestellte Vorlagenbuch für Künstler enthält Porträts, Trachten und Wappen, aber auch Schlitten und Pferde. Die meisten der Holzschnitte wurden bereits in anderen Werken verwendet, 100 wurden eigens für dieses Werk geschnitten. Beiliegen ca. 20 lose Holzschnitte, teilw knapp beschnitten. - Teilw. fingerfleckig; flieg. Vorsatz u. Bl. Hh4 verso mit alten Notizen, recto durchscheinend; Bl. Aa2 rechts angeschnitten u. mit etwas Bildverlust; Bl. Oo3 unten mit überklebter hs. Notiz. Es fehlt das w. Bl. der Vorstücke u. das w. Schlussblatt.

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...