Drucke des 16. Jahrhunderts

Los 82
Boemus, Omnium gentium mores

verkauft

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00535\/0053500071.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00535\/0053500071.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00535\/0053500071a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00535\/0053500071a.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00535\/0053500071b.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00535\/0053500071b.jpg"}]

verkauft

Boemus, J. Omnium gentium mores, leges et ritus. Antwerpen, J. Withag, 1571. Kl.-8vo (12,5:8 cm). Mit Holzschnitt-Titelbordüre. 486 S., 21 Bll. Mod. Ldr. mit goldgepr. Rtit, gering berieben.

IA 120.963; Adams B 2270; Palau 31247. - Vielaufgelegtes Werk des "Vaters der wissenschaftlichen Volkskunde" (NDB II, 403), erstmals 1520 erschienen. - Gebräunt, Titel und einige Bll. mit kl. Randläsuren.

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...