Drucke des 16. Jahrhunderts

Los 88
Casmann, Rhetoricae tropologiae

verkauft

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00881\/0088100020.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00881\/0088100020.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00881\/0088100020a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00881\/0088100020a.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00881\/0088100020b.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E00881\/0088100020b.jpg"}]

verkauft

Casmann, O. Rhetoricae tropologiae. Frankfurt, Z. Palthenius, 1600. (16,5:10 cm). Mit Druckermarke. 4 Bll., 331 S. - Angebunden: P. Ramus. Dialecticae lib. duo. Ebenda, 1600. Mit Druckermarke. 3 Bll., 103 S., 1 Bl. Späterer rotbrauner Ldr. mit Rvg., goldgepr. Deckelfileten, Goldschnitt u. Rsch., etwas berieben, Rücken verblasst, Vorderdeckel mit kleiner Wurmspur.

I. VD 16, ZV 3112. - Erste Ausgabe. "C. ist nicht ohne Verdienste um Logik, Psychologie, Moral und Politik und namentlich seine Arbeit über die empirische Psychologie verdient in Erinnerung gehalten zu werden" (ADB IV, 54). - Titel leicht fleckig u. mit Namenszug Andreas Nicolai. - II. VD 16, ZV 9446. - Spätere Ausgabe des Werkes des Humanisten; erstmals 1555 auf französisch erschienen. Der Verfasser Petrus Ramus, welcher 1562 sich zum Calvinismus bekannte, wurde Opfer der Bartholomäusnacht. - Insg. leicht gebräunt. 

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...