Das Zeitalter der Reformation

Los 247
Luther, Auslegung der Evangelien + Beibde.

abgelaufen

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01027\/0102700081.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01027\/0102700081.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01027\/0102700081a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01027\/0102700081a.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01027\/0102700081b.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01027\/0102700081b.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01027\/0102700081c.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01027\/0102700081c.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01027\/0102700081d.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01027\/0102700081d.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01027\/0102700081e.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01027\/0102700081e.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01027\/0102700081f.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01027\/0102700081f.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01027\/0102700081g.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01027\/0102700081g.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01027\/0102700081h.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01027\/0102700081h.jpg"}]

unverkauft

Luther, M. Auslegung der Evangelien, an den furnemesten Festen im gantzen jar. Mit vleis ubersehen und gebessert. (Wittenberg, H. Lufft), 1536. Fol. (30:21 cm). Mit Titelholzschnitt u. 32 Textholzschnitten. 3 nn., 172 (statt 173) num. Bll. - Zwischengebunden: (Ders. Auslegung der Episteln und Evangelien). Ebenda, P. Seitz, 1535. Mit 22 Textholzschnitten. 318 (statt 324) num. Bll. - (Ders. Auslegung der Evangelien von Ostern bis auffs Advent). Ebenda, P. Seitz, 1537. Mit 40 Textholzschnitten. 3 (statt 4) nn., 203 num., 5 nn. Bll. Alter Hprgt mit alten blindgepr. Schweinldr.-Deckeln, fleckig, Rücken berieben, ohne die Schließen.

I. VD 16, L 3991; Benzing 1125. - Erstmals 1526 bei H. Steiner in Augsburg erschienen. Die häufig aufgelegte Predigtsammlung erschien auf Grundlage der Mitschriften des Zwickauer Stadtschreibers und Lutherschülers sowie als "Schnellschreiber" geschätzten Stephan Roth (1492-1546), die dieser während seines Studiums in Wittenberg anfertigte und auf Luthers Wunsch herausgab. Die Holzschnitte illustrieren biblische Szenen. Die angebundenen Werke zwischen den Vorstücken und dem Haupttext gebunden. - Bll. 121-132 mit kleiner Wurmspur im w. Rand; Bl. 148 mit Loch u. Textverlust; Bl. 173 mit geklebtem Eckabriss ohne Textverlust. Es fehlt Bl. 14. - II. VD 16, L 3964; Benzing 1087. - Bl. 89 unten angeschnitten mit Verlust der Kustode; Bll. 100, 121 u. 314 mit Abriss u. leichtem Bild- sowie Textverlust. Es fehlen die 10 Bll. Vorstücke sowie die num. Bll. 6, 61, 301, 311-313. - III. VD 16, L 4022; Benzing 1111. - Vorstücke mit langem teils hinterl. Einriss; Bll. 50 u. 109 mit Abriss u. Textverlust. Es fehlt der Titel. - Alle 3 Werke teilw. stock- bzw. fingerfleckig; stellenw. oben etwas wasserrandig; hier und da mit teils hinterl. Randläsuren; teilw. mit Anstreichungen im Text.

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...