Allgemeine Naturwissenschaften

Los 399
Agrippa von Nettesheim, De Incertitudine

verkauft

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01016\/0101600018.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01016\/0101600018.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01016\/0101600018a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01016\/0101600018a.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01016\/0101600018b.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01016\/0101600018b.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01016\/0101600018c.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01016\/0101600018c.jpg"}]

verkauft

Agrippa von Nettesheim, C. H. De incertitudine et vanitate omnium scientiarum & artium liber. Accedunt duo eiusdem auctoris libelli; de nobilitate & praecellentia foeminei sexus; de matrimonio. 2 Tle. in 1 Bd. Köln, A. Hierat, 1598. Kl.-8vo (12,5:7,5 cm). 360 nn. Bll. Prgt. d. Zt., angeschmutzt u. etwas berieben.

VD 16, A 1167; IA 101.909. - Spätere Ausgabe seines zuerst 1530 in Antwerpen bei J. Grapheus erschienenen Hauptwerkes, der berühmten Satire in der Nachfolge des erasmischen "Lobs der Torheit". Teil 2 ("De nobilitate et praecellentia foeminei sexus...") mit separatem Titelblatt. - Gebräunt, teilw. stockfleckig, erste u. letzte Bll. mit Wurmspuren, Titel mit Eckabriss.

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...