Auktion 193-194

Los 1092
Wilde, Ballade de la geôle

verkauft

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01266\/0126600009.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01266\/0126600009.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01266\/0126600009a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01266\/0126600009a.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01266\/0126600009b.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01266\/0126600009b.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01266\/0126600009c.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01266\/0126600009c.jpg"}]

verkauft

Auktionsablauf:

07.05.2019 Sitzungsbeginn 9:30 Uhr

Wilde, O. Ballade de la geôle de Reading. The ballad of Reading Gaol. Paris, Éditions de l'Odéon, 1951. Fol. (33:24 cm). Mit 18 (8 ganzs.) Radierungen Tavy Notton. 1 Bl., 115 S., 1 Bl. Mod. Hmaroquin mit goldgepr. Rtitel u. Kopfgoldschnitt, mit eingebundenem Or.-Umschlag, seitlich u. unten unbeschnitten, Rücken gering verblasst, OU mit Lichtrand.

Monod 11511. - Eins von 120 Exemplaren (GA 200) auf Velin de Rives. - Text französisch und englisch, gedruckt in schwarz und rotbraun.

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...