Recht - Wirtschaft - Geschichte

Los 1170
Comte, Traité de législation / 5 Bde.

abgelaufen

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01141\/0114100009.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01141\/0114100009.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01141\/0114100009a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01141\/0114100009a.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01141\/0114100009b.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01141\/0114100009b.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01141\/0114100009c.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01141\/0114100009c.jpg"}]

unverkauft

Comte, C. Traité de législation ou exposition des lois générales. 4 Bde. Paris, Sautelet, 1826-1827. (21,5:14 cm). Hldr. d. Zt. mit Rvg. u. 2 Rsch., etwas berieben, Rücken etwas gedunkelt, Gelenke von Bd. 1 oben eingerissen.

Charles Comte (1782-1837) war Schüler von J. B. Say und Herausgeber mehrerer von dessen Werken, er gehörte zu den Begründern des antiroyalistischen Liberalismus in Frankreich und begründete die Zeitschrift "Censeur". Bd. 4 ist ausschließlich dem Thema "Sklaverei" gewidmet, wobei C. sich auf eigene Erfahrungen auf Reisen in die französischen Kolonien stützen konnte. - Stellenw. stockfleckig. - Dazu: Dass. Troisième édition, revue et corrigée. Brüssel, Hauman, Cattoir u. Co., 1837. Gr.-8vo. XV, 524 S. Hldr. d. Zt. mit etwas Rvg., etwas berieben, Rücken etwas verblasst. - Tlw. stockfleckig. - Zusammen 5 Bde.

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...