Recht - Wirtschaft - Geschichte

Los 1245
Catalogus numismaticum + Beibd.

verkauft

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01017\/0101700166.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01017\/0101700166.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01017\/0101700166a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01017\/0101700166a.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01017\/0101700166b.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01017\/0101700166b.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01017\/0101700166c.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01017\/0101700166c.jpg"}]

verkauft

Numismatik. - Catalogus numismatum tam graecorum quam romanorum ... offert posessor. Göttingen, 1754. (17,5:11,5 cm). 2 Bll., 256 S. - Angebunden: Catalogus von theils alten raren Griechisch und Römischen Müntzen. 1746. Mit gest. Titelvign., 1 Textkupfer u. 1 Kupfertafel. 2 Bll., CLXXX S., 1 Bl., 156 S., 2 Bll. Hldr. d. Zt., stärker berieben, Rücken mit Läsuren.

I. VD 18 10912185-003; vgl. Lipsius 72. - Umfangreiche Verkaufskataloge aus dem Besitz zweier hier nicht definitiv zu ermittelnder Personen. Kat. 1 verzeichnet ca. 1700 Nummern, Kat. 2 eine in Dresden befindliche Sammlung mit über 2700 Nummern, darunter auch Gemmen und Siegel. Die Tafel mit einer Messschablone zur Bestimmung der Münzengröße in 15 Stufen. - Gebräunt und stellenweise stockfleckig.

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...