Recht - Wirtschaft - Geschichte

Los 1276
(Berington), Geschichte des Gaudentio de Lucca

verkauft

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01239\/0123900026.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01239\/0123900026.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01239\/0123900026a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01239\/0123900026a.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01239\/0123900026b.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01239\/0123900026b.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01239\/0123900026c.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01239\/0123900026c.jpg"}]

verkauft

Utopien. - (Berington, S.). Geschichte des Gaudentio di Lucca: oder merkwürdige Nachricht seiner sonderbahren Reise durch die Sandwüsteneyen des innern Africa nach Mezzoranien, nebst der Einwohner Ursprung, Religion, Regierungsart, Sitten, Gewohnheiten u.s.w. 2 Tle. in 1 Bd. Frankfurt u. Leipzig, van Duren, 1751. (17:10,5 cm). 5 Bll., 40, 204 S.; 1 Bl., 271 , 16 S. Prgt. d. Zt., etwas berieben u. verzogen.

Kainbacher 43; van der Vekene 1741. - Erste deutsche Ausgabe der im 18. Jh. vielfach gedruckten literarisch-politischen Fiktion, die Originalausgabe war 1737 in englischer Sprache erschienen. "Fingierte Reise und angeblich erfundene Abenteuer mit der Inquisition" (vdV. 1728). - Etwas fleckig bzw. fingerfleckig, Tl. 1, S. 15/16 mit kl. Eckabriß mit Verlust der Seitenzahl.

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...