Recht - Wirtschaft - Geschichte

Los 1281
Wiser, Facti der abentheuerlichsten Verfolgung

verkauft

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01017\/0101700172.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01017\/0101700172.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01017\/0101700172a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01017\/0101700172a.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01017\/0101700172b.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01017\/0101700172b.jpg"}]

verkauft

(Wiser, H. X. Fr. v.). Facti species der abentheuerlichsten Verfolgung so jemals in der Welde erhöret worden, außgeübet ahn einem alten churpfältzischen wohl meritirten Ministro. O.O. u. D., 1719. (15,5:10 cm). 203, 74 S. Mehrfarbig marmorierter Prgt. d. Zt. mit reicher Goldprägung u. dreiseitigem Goldschnitt, stärker angestaubt, wenige kleine Fehlstellen.

VD 18 11616210, hier jedoch abweichende Paginierung, wohl ohne die hier vorhanden 74 S. "Bedenken". - Von Wiser war kurpfälzischer Geheimrat und Gesandter. "Aber daß man einen ehrlichen Mann mit Gewalt ahnstrengen wollen durch widerruffung erwisener Wahrheiten dergleichen Abentheuer ist unter der Sonnen niemahlen erdacht worden." - Gebräunt, teils stockfleckig, etwas wasserrandig; Bll. teils am Rand ausgefranst, Titel mit altem Stempel verso.

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...