Los 1369
Merian/Zeiller, Schweiz & Niederlande

3.500,00 EUR
(Zuschlag)

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01225\/0122500005.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01225\/0122500005.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01225\/0122500005a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01225\/0122500005a.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01225\/0122500005b.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01225\/0122500005b.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01225\/0122500005c.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01225\/0122500005c.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01225\/0122500005d.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01225\/0122500005d.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01225\/0122500005e.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01225\/0122500005e.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01225\/0122500005f.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01225\/0122500005f.jpg"}]

3.500,00 EUR
(Zuschlag)

Auktionsablauf:

07.05.2019 Sitzungsbeginn 10:45 Uhr

Merian, M. - (Zeiller, M.). Topographia Helvetiae, Rhaetiae, et Valesiae: Das ist Beschreibung unnd eygentliche Abbildung der vornehmsten Stätte und Platze in der Eydgnoßschafft, Graubündten, Wallis und etlicher zugewandten Orten. Frankfurt, Merian Erben, um 1690. Fol. (32,5:22,5 cm). Mit gest. Titel, 2 doppelblattgr. Kupferkarten u. 78 meist doppelblattgr. (wenige eingefaltet) Kupfertafeln. 1 Bl., S. 5-90, 5 Bll. - Angebunden: Ders. Topographia Germaniae Inferioris, daß ist Beschreibung und Abbildung der vornehmsten Stätten, Vöstungen und Öhrter, so wohl in Grund als in Prospect, in den XVII Niederländischen Provintien liegend. Frankfurt, C. Merian, (um 1700). Mit gest. Titel, 12 doppelblattgr. Kupferkarten u. 107 meist doppelblattgr. (wenige eingefaltet) Kupfertafeln. 283 S., 11 Bll. Prgt. d. Zt. mit Rsch., berieben u. angestaubt.

I. Wüthrich IV, S. 23, Nr. 8; vgl. Schuchhard 64 C. - Fünfte Ausgabe. Mit einer weiteren Ansicht von Neuenburg, nicht im Tafelverzeichnis (oben mitgezählt). - Gest. Titel etwas fleckig, oben wasserrandig u. hinterlegt. - II. Wüthrich IV, S. 438, Nr. 69; Schuchard 68 B. - Dritte Ausgabe. - Gest. Titel etwas gebräunt; beide Werke stellenw. stockfleckig; Vorsatz mit Namenszug Hugo von Schütz; Exlibris des Frankfurter Bankiers Max von Grunelius (1901-1987) u. des Frankfurter Oberbürgermeisters Daniel Heinrich Mumm von Schwarzenstein (1818–1890) sowie ein gest. Wappenexlibris.

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...