Los 1950 *
"Africae nova". W. Blaeu

verkauft

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01234\/0123400068.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01234\/0123400068.jpg"}]

verkauft

Auktionsablauf:

07.05.2019 Sitzungsbeginn 16:30 Uhr

Without Text on Reverse

"Africae nova descriptio". Kol. Kupferstich-Karte von W. Blaeu, (1630). Mit ausgem. floraler Kartusche und reicher kol. fig. und maritimer Staffage; eingefasst von 3 kol. Bildleisten: seitl. je 5 Eingeborenenpaare, oben 9 kl. Ansichten, darunter Algier, Tunis und Kairo. 41:55 cm.

Betz 57.2; Schilder/Stopp MCN IV, 36.4 und VI, 11.2; Koeman II, 8600:2; Norwich 32; Tooley, Africa S. 24 und Taf. 7; Kartenkunst Taf. 4.21. - Frühe Ausgabe ohne Rückentext der bekannten Karte, laut Betz und Schilder aus dem Atlantis Appendix von 1630. - Restauriert: gereinigt, gepresst und stabilisiert, dabei zahlreiche geplatzte Faltstellen und Randeinrisse hinterlegt, Eckausrisse oben bis in die Bordüre ergänzt und nachgezeichnet; bis an die Einfassung beschnitten und angerändert. oRR.

"This is one of the most decorative and popular of all the early maps of Africa" (N.). "It first appeared in an atlas in this second state in Blaeu's Atlantis Appendix of 1630 with no text on the verso" (B.), like our copy. - Col. Restored: cleaned, smoothed and sized; restorations to large tears and splits at former foldings, losses at upper corners supplied in mss.; cut to neatline and remargined. Waf.

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...