Los 2025 *#
Kanada. Souvenirrose in OU. Adler

verkauft

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01268\/0126800010.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01268\/0126800010.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01268\/0126800010a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01268\/0126800010a.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01268\/0126800010b.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01268\/0126800010b.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01268\/0126800010c.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01268\/0126800010c.jpg"}]

verkauft

Auktionsablauf:

07.05.2019 Sitzungsbeginn 16:30 Uhr

Kanada. - Canada Rose. Beidseitig bedruckte und ausgestanzte Souvenirrose mit 2 Rosen-Deckblättern in Farblith. (aufgeklebt) sowie 28 kl. Teil- und Gebäudeansichten in Stahlstich bei C. Adler, Hamburg, bzw. J. Myers & Co., London, um 1870. Durchmesser (ausgeklappt): ca. 26 cm.

Stula S. 133 ff. (in: Lüneburger Beiträge zur Vedutenforschung, Bd. 1). - In Originalumschlag mit  Titel "The Canada Rose" und allegor. Darstellung sowie beiliegendem Prospekt Adlers. - Rose tadellos, nur vereinzelt minimal fleckig.

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...