Los 2541 *#
Niederlande. "XVII Provinciarum". Funck / 4 Bll.

verkauft

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01134\/0113400032.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01134\/0113400032.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01134\/0113400032a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01134\/0113400032a.jpg"}]

verkauft

Auktionsablauf:

08.05.2019 Sitzungsbeginn 9:30 Uhr

Niederlande und Belgien. "Novißima et accuratißima XVII Provinciarum Inferioris Germaniae tabula". Kupferstich-Karte bei D. Funck, Nürnberg, um 1695; gest. von J. B. Homann. Mit 2 fig. Kart. 48:56 cm.

Heijden, Nederlanden 216; Eenheid I-113; Sandler S. 57. - Frühe von Homann gestochene Karte nach dem Archetypus von N. Visscher in Westorientierung. - Dazu: 1. "Bruxellensis Tetrarchia". Umgebungskarte. Altkol. Kupf. von N. Visscher, um 1680. Mit ausgem. Kopftitel. Gr.-fol. Alte Faltstellen geglättet und alle hinter- bzw. in den w. Rändern auch überklebt, etliche Einrisse und kl. Löcher an diesen rep. (teilw. mit kl. Nachzeichnungen). - 2. Amsterdam und Utrecht. Vogelschauansichten. 2 Bll. altkol. Rad. (aus Braun-Hogenberg). Qu.-fol. Unten links bzw. unten mittig die Trachtenfiguren großflächig ausgeschnitten und durch w. Papier ersetzt. - Zus. 4 Bll. Meist etwas gebräunt und fleckig, teilw. kl. Randläsuren

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...