Los 2654 *
Gibraltar. Petit-Homann E. / 2 Bll.

verkauft

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01234\/0123400069.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01234\/0123400069.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01234\/0123400069a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01234\/0123400069a.jpg"}]

verkauft

Auktionsablauf:

08.05.2019 Sitzungsbeginn 10:45 Uhr

Gibraltar. "Carte nouvelle de l'Isle de Cadix & du Detroit de Gibraltar"; kol. Nach J. de Petit, hrsg. von (J. F.) Weidler bei Homann Erben, (1756); gest. von R. A. Schneider. Mit fig. Kart., 3 Segelschiffen u. Windrose (jeweils ausgem.). 55:48 cm.

Sandler S. 130, Nr. 27 (mit obiger Dat.). - Karte der Meerenge mit Einzeichnung von Ankerplätzen u. Meerestiefen entlang der span. Küste von Malaga bis Sanlúcar bzw. der afrikan. von Larache bis Velez de la Gomera. - Dazu: "Plan géométral de Gibraltar". Stadtplan und Küstenkarte. Von (J.) de Beaurain, Paris, 1756. Mit Titelei und 2 verschied. Ansichten des Felsens oben. 32:54 cm, darunter französ. Legende und Text (ca. 10 cm hoch). - Zus. 2 Bll. Kupferstiche. Gereinigt und stabilisiert, das 1. Bl. noch leicht gebräunt u. fleckig sowie mit kl. rep. Bugeinriss rechts.

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...