Los 2941 *#
Osnabrück. Reinhold

abgelaufen

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01015\/0101500199.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01015\/0101500199.jpg"}]

unverkauft

Auktionsablauf:

08.05.2019 Sitzungsbeginn 11:30 Uhr

Osnabrück. "Plan der Stadt Osnabrück. Gemessen und im Riß gebracht 1767", unten eingesetzt "Prospect der Stadt" (ca. 11:63,5 cm). Zeitgenöss. Kupf. von C. L. Reinhold. Mit Rocaille-Titelkartusche und -Bordüre sowie links ausführl. Legenden. 43:63,5 cm.

Thieme/B. XXVIII, 129ff.; nicht bei Israel/Borchers, Das Osnabrücker Land (in der betreffenden Ausstellung war allerdings ein Plan Reinholds 1767 in aquarellierter Zeichnung zu sehen; Nr. 61). - Selten. Der Kupferstecher R. war als Feldmesser, Schriftsteller u. Lehrer seit 1763 in Osnabrück tätig. - Gereinigt u. stabilisiert, tlw. noch leicht fleckig bzw. angestaubt. Vertikale Mittelfalte mit je 2 winzigen Wurmstichen oben u. unten geglättet; rundum bis an die Einfassung beschnitten mit kl. Eckabriss unten links, ferner kl. hinterlegter Randeinriss links.

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...