Bibeln - Theologie - Religiöse Kupferstichfolgen

Los 867
Biblia germanica. Nürnberg 1763

verkauft

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01261\/0126100022.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01261\/0126100022.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01261\/0126100022a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01261\/0126100022a.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01261\/0126100022b.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01261\/0126100022b.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01261\/0126100022c.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01261\/0126100022c.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01261\/0126100022d.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01261\/0126100022d.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01261\/0126100022e.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01261\/0126100022e.jpg"}]

verkauft

Biblia germanica. - Catholische Bibel, das ist die ganze Heilige Schrift alten und neuen Testaments. Auf gnädigste Veranlassung Sr. Durchleucht zu Hohenlohe und Waldenburg Schillingsfürst besorgt. 4 Tle. in 1 Bd. Nürnberg, J. J. Fleischmann (Tl. 4: C. de Launoy), 1763. Fol. (37:24,5 cm). Mit Kupfertitel, gest. Porträt u. 212 Textkupfern v. A. L. Wirsing. 16 Bll., 664 S.; 272 S.; 315 S., 19 Bll.; 98 S. Blindgepr. Schweinsldr. d. Zt. über Holzdeckel mit Rsch., stark angestaubt, Kapital mit kleinem Einriss, fehlen die Schließen.

Bibelslg. Württ. LB, E 1517; Darlow-M. 4248. - Sogenannte Hohenlohesche oder Lotterie-Bibel. "Said to have been printed for a lottery, and often called the 'Lottery Bible'" (D.-M.). Mit Porträt von C. A. v. Hohenlohe u. kleiner Ansicht von Schillingsfürst auf dem Kupfertitel. Die Textkupfer von Funck, Nusbiegel, Wirsing u.a., teilw. nach Matthäus Merian. - Stockfleckig; anfangs etwas fingerfleckig u. mit kleineren Wurmspuren mit minimalen Bild- bzw. Buchstabenverlust; hier und da mit kleineren Randläsuren; Text teilw. mit Bildabklatsch; Kupfertitel etwas angeschmutzt; Porträt unten knapp beschnitten ohne Bildverlust; hint. Vorsatz mit Kaufvermerk von Johann Georg Durring von Mark Oberscheinfeld, dat. 1771 sowie alten Notizen.

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...