Bibeln - Theologie - Religiöse Kupferstichfolgen

Los 877
Pius V., Apostolicarum / 5 Bde.

verkauft

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01182\/0118200030.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01182\/0118200030.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01182\/0118200030a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01182\/0118200030a.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01182\/0118200030b.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01182\/0118200030b.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01182\/0118200030c.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01182\/0118200030c.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01182\/0118200030d.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01182\/0118200030d.jpg"}]

verkauft

Pius V., Papa. Apostolicarum epistolarum libri quinque. Nunc primum in lucem editi F. Goubau. Antwerpen, Plantin, B. Moretus, 1640. 4to (21:16 cm). Mit Kupfertitel u. Holzschn.-Druckermarke am Schluss. 6 Bll., 447 S., 17 Bll. Prgt. d. Zt. mit spanischen Kanten, etwas fleckig, Deckel stärker aufstehend.

Erste Ausgabe. - Enth. 169 Briefe aus der Zeit von 1566 - 1572. - Etwas gebräunt, stellenw. gering fleckig, mit sauberem hs. Besitzeintrag von "P.(ater) Hyacinthus vander Meer", auf Innendeckel u. Titel. - Dazu: 1. G. J. Vossius. Harmoniae evangelicae de Passione, Morte, Resurrectione, ac Adscensione Iesu. Amsterdam, Elzevier, 1656. Mit Holzschn.-Druckermarke. 4 Bll., 432 S. Mod. Hldr. mit Rtitel. - Willems 1209. - Erste Ausgabe. - Leicht gereinigtes Expl. - 2. J. A. Turrettini. Orationes accademicae. Genf 1737. 2 Bll., 355 S. Hprgt. d. Zt., berieben u. bestoßen, vord. Gelenk mit kl. Einriss. - Gebräunt, etwas stockfleckig, Titel mit Eignerstempel, Vorsatz mit hs. Besitzeintrag von alter Hand. - 3. (C. Lequeux). Les dignes fruits de pénitence. Paris 1743. 1 Bl., 348 S., 4 Bll. Ldr. d. Zt. mit Rvg., berieben u. bestoßen. - Barbier I, 992. - Durchgängig mit kl. Wurmgang im Fußsteg, vereinzelt gering fleckig. - 4. Nerses Schnorhali (Snorhali). Preces. Venedig 1837. Mit lith. Titel u. gest. Portr. 3 Bll., 431 S., 1 w. Bl. Späterer Hldr. mit Goldschnitt, Vorderdeckel lose, berieben u. beschabt. - In 24  versch. Sprachen und Schriften gedruckte Gebete des S. (1103-1173), dem herausragendsten armenischen Theologen und Dichter seiner Zeit. - Zus. 5 Bde. ORR/Waf.

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...