Moderne Literatur - Kunst des 20. Jahrhunderts

Los 1061
Soltau/Kleukens, Reineke Fuchs

380,00 EUR
(Zuschlag)

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01381\/0138100001.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01381\/0138100001.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01381\/0138100001a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01381\/0138100001a.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01381\/0138100001b.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01381\/0138100001b.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01381\/0138100001c.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01381\/0138100001c.jpg"}]

380,00 EUR
(Zuschlag)

Kleukens, F. W. - Reineke Fuchs. - Soltau, D. W. Reineke Fuchs. Nach der plattdeutschen Dichtung ins Hochdeutsche übertragen. Darmstadt, Ratio-Presse, 1929. 4to (30,5:21,5 cm). Mit kol. Titelillustration und 27 kol. Textillustrationen von F. W. Kleukens. 127 S. Grüner Maroquinband mit goldgeprägter Deckelvign. nach Entwurf von Kleukens, Kopfgoldschnitt; Kanten etwas berieben, Rücken verblasst.

Rodenberg II, 56; Schauer II, 66. - Gesamtauflage 150 Exemplare. Vorliegendes Exemplar "wurde über die Auflage gedruckt für Hans G. Stempel". 5. Buch der Gesellschaft zur Förderung der Ratio-Presse. Die Illustrationen wurden von Paula Kleukens-Raitz von Frentz mit der Hand koloriert.

Nachricht an Reiss & Sohn

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Kundenkonto

Neues Konto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...