Moderne Literatur - Kunst des 20. Jahrhunderts

Los 1065
Mann/Heine, Wälsungenblut. 1921.

600,00 EUR
(Zuschlag)

verkauft

Mann, T. Wälsungenblut. München, Phantasus Verlag, 1921. Kl.-4to (25:19,5 cm). Mit 32 Lithogr. von Th. Th. Heine, davon 12 ganzseitig. 1 Bl., 88 S., 1 Bl. Or.-Hldr. mit Rückenschild u. Kopfgoldschnitt; etwas gebräunt u. berieben, Rücken etwas verblasst. Deckel leicht verzogen.

Potempa E 22.2; Bürgin I, 18. - Erste Ausgabe, der Vorabdruck in der Neuen Rundschau Jg. 17 (1906) wurde von Mann zurückgezogen, der bereits gedruckte Bogen makuliert. Nr. 160 von 500 Exemplaren, vorliegend eins von 100 Exemplaren in Halbleder. Impressum von Autor u. Künstler signiert. - Leicht gebräunt, vereinzelt minimal stockfleckig.

Nachricht an Reiss & Sohn

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Noch nicht registriert?

Hier registrieren

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...