Rheinland - Westfalen

Los 1633
(Lang), Voyage sur le Rhin

abgelaufen

unverkauft

(Lang, J. G.). Voyage sur le Rhin, depuis Mayence jusqu'a Dusseldorf. 2 Tle. in 1 Bd. Neuwied, Soc. typographique, 1791. (21:13,5 cm). Mit 2 gefalt. Kupferktn. und 11 gefalt. Kupfertafeln. 2 Bll., 180 S.; 174 S. Ldr. d. Zt. mit Rückenschild, reicher Rückenvergoldung, Deckelfileten u. Stehkantenvergoldung; gering berieben.

Schmitt 145. - Barbier und Holzmann-B. nennen irrig A. L. B. Robineau, den Übersetzer, als Verfasser. Erste französische und erste illustrierte Ausgabe der 1789-90 erstmals erschienen "Reise auf dem Rhein", die "allgemein an den Anfang der literarischen Rheinromantik gestellt" wird. "Neu ist die Illustrierung mit 11 Kupferstichen, die größtenteils auf Vorzeichnungen von J. D. Cranz zurückgehen dürfte. Übernommen ist dagegen die von Cöntgen gestochene zweiteilige Rheinkarte" (Sch.). Mit reizvollen Ansichten von Bonn (3), Düsseldorf, Koblenz, Köln (Gesamtansicht und Dom mit Grundriß), Mainz (2), Neuwied und des Siebengebirges. - Wenige Bll. mit schwachem Wasserrand, sonst fleckenfrei, sauber und breitrandig, dennoch 1 Ansicht von Bonn mit Berührung der Legende unten beschnitten; ohne das Blatt Buchbinderanweisung am Schluß.

Nachricht an Reiss & Sohn

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Noch nicht registriert?

Hier registrieren

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...