Handschriften

Los 17 *#
Lersner'sches Schloss. Pläne. 4 Bll.

abgelaufen

unverkauft

Frankfurt. - Nieder-Erlenbach. - Lersner'sches Schloss. - 1 Innenansicht u. 3 tlw. aquarellierte Pläne über das Gelände des Lersner'schen Schlosses. Mitte d. 18. Jh. u. um 1890.

Das ab 1746 errichtete Herrenhaus der Frankfurter Patrizierfamilie v. Lersner war bis nach dem 2. Weltkrieg in Familienbesitz und ist heute eine Wohnanlage. Enthält: "Projectirtes Entrée im Herrenhaus zu Nieder-Erlenbach um 1740." Lavierte Federzeichnung. 18. Jh. (25,5:35 cm). - Von einer späteren Hand in Tinte verso bezeichnet. Etwas stockfleckig. - "Projectierte Parkanlage für Herrn Rittmeister Freiher v. Lersner in Nieder Erlenbach". Mit Tinte gezeichneter Plan im Maßstab 1:500, mit Stempel der Firma Gebrüder Siesmayer, Bockenheim bei Frankfurt. Ca. 1890. (40:39 cm). Gerollt, mit kl. Randeinrissen. - "Situationsplan von dem von Lernser'schen Hofe zu Nieder-Erlenbach". Mit Tinte gezeichneter, aquarellierter Plan im Maßstab 1:500. Ca. 1889. (40:33 cm). - Mit späteren Einzeichnungen in Bleistift, u.a. die Notiz: "von 1889". Gerollt. - "Situationsplan über den Freiherrlich von Lersnerschen Hof in Nieder Erlenbach". Mit Tinte gezeichneter, aquarellierter Plan im Maßstab 1:500. Datiert Assenheim, Januar 1893. (25:34 cm). - Mit späteren Einzeichnungen in Bleistift. Gerollt, mit kl. Randeinrissen.

Nachricht an Reiss & Sohn

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Noch nicht registriert?

Hier registrieren

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...