Asien

Los 1780
Fortune, Wanderings in China

abgelaufen

unverkauft

China. - Fortune, R. Three years' wanderings in the northern provinces of China, including a visit to the tea, silk, and cotton countries. London, J. Murray, 1847. (23:15 cm). Mit Holzstich-Titel, 1 lith. Karte, 3 getönten lith. Tafeln u. einigen Textholzstichen. XXIV S., 1 Bl., 406 S., 1 Bl., 16 S. Anz. Blindgepr. Or.-Lwd. mit goldgepr. Deckelvignette, berieben u. beschabt, Rücken verblasst, repariert u. mit Fleckchen.

Abbey, Travel 543; Lust 1236; Mueller 81; Henze II, 267; vgl. Löwendahl 1056 u. Cordier, BS 2116 (2. Aufl.). - Erste Ausgabe. Bericht über die erste von drei Reisen Fortunes (1813-1880), dem ersten botanischen Erforscher Südost-Chinas. Er fuhr für die Royal Horticultural Society "zuletzt auf dem Min-Fluß nach Fu-tschóu, der Hauptstadt von Fu-kién, in deren Gebirgsumgebung er den Distrikt des schwarzen Tees fand" (Henze). "The travels and explorations of R. Fortune in China, beginning with the year 1843, inaugurate a new era in the history of botanical discoveries in that country" (Bretschneider nach Löwendahl)". - Durchgängig gebräunt, teils stockfleckig, hs. Anmerkung auf Titel. Innengelenke angebrochen.

First edition. With illustr. title, lith. map, 3 lith. plates and illustr. in the text. - Browning throughout, partly stained, ms. annotation to title. Inner hinges cracked but sound. Original cloth, rubbed and worn, spine sunned, repaired and with small stain.

Nachricht an Reiss & Sohn

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Noch nicht registriert?

Hier registrieren

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...