Deutschland

Los 2834 *#
Deutschland mit 4 Randleisten. Janssonius

abgelaufen

unverkauft

Seltene Erstausgabe

"Nova Germaniae descriptio". Kupferstich-Karte von J. Janssonius, 1616. Mit ornament. Kartusche und 4 Randleisten: seitl. jeweils 4 Reiterporträts des Kaisers und der 7 Kurfürsten, oben und unten 6 bzw. 7 kl. Ansichten sowie Medaillonporträt von Kaiser Matthias und 2 kl. Wappen. 41,5:55 cm.

Meurer, Germania 8.7.2.a; Schilder/Stopp, MCN VI, 34.1; Stopp, Germany 7A u. Taf. X; vgl. Koeman I, 2000:1C.1 (2. Ausg. mit Dat. 1632). - Sehr seltene Einblattdruck-Karte im 1. Zustand (von 3). Die Randleisten mit Ansichten von Heidelberg, Mainz, Speyer, Wien, Frankfurt, Nürnberg, Straßburg, Augsburg, Erfurt und Leipzig, Köln, Prag sowie "Kaiser's Hof". - Gereinigt u. stabilisiert, noch leicht gebräunt u. tlw. etwas fleckig. Der geplatzte Bug schmal hinterklebt.

Very rare map with 4 decorative borders by Joannes Janssonius. First state (of 3) with date 1616 and the portrait of Emperor Mathias at top center. - Uncol. Cleaned and sized, still light browning and some spotting in places. Centerfold separation repaired.

Nachricht an Reiss & Sohn

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Noch nicht registriert?

Hier registrieren

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...