Architektur - Festungsbau - Ornamentstich

Los 609
Tensini, La fortificatione

abgelaufen

unverkauft

Tensini, F. La fortificatione, guardia difesa et espugnatione delle fortezze esperimentata in diverse guerre. 3 Tle. in 1 Bd. Venedig, A. Bariletti et fratelli, 1630. Fol. (38,5:26,5 cm). Mit Kupfertitel von Sadeler, gest. Porträt u. 48 (11 doppelblattgr.) Kupfertafeln von O. Fialetti. 6 Bll., 83, 83, 128 S. Alter Ldr., fleckig u. bestoßen, mit Fraß- u. Wurmspuren.

Riccardi I/2, 514; Cockle 813 Anm.; Jähns II, 1098; vgl. Libr. Vinciana 1469 (EA 1624). - Zweite Ausgabe, selten. Nach Riccardi "Riproduzione della prima ediz.". "Pregiata opera per le tavole che mostrano piccoli paesaggi, scene di battaglie e per il front. inc. da Raffaele Sadeler. Le massime militari sono attinte da esperienze eseguite in Fiandra, Alsazia, Boemia, Piemonte e Friuli. Tra i migliori trattati di fortificazione dell'epoca" (Libr. Vinciana). Tafeln numeriert 1-44, mit 4 bis-Tafeln zu 23, 35 (2) u. 36.- Stellenw. leicht gebräunt oder fleckig bwz. angeschmutzt, zu Beginn stärker. Anfangs Ränder mit Wasserflecken,  im Unterrand mit kl. Sporenflecken u. bei den ersten Bll. hinterlegt; ferner teils hinterlegte Wurmgänge im w. Unterrand. Vereinzelt weitere kl. Randläsuren oder dünne Papierstellen (davon auch Taf. 16 unten im Bild betroffen). Kupfertitel oben u. unten knapp beschnitten, unten bis an die Einfassung u. etwas ausgefranst (hinterlegt). S. 65 in Tl. 1 mit Randeinriss bis in den Text. Exemplare der Erstausgabe 1624 haben das Porträt mit Rückentext ("Al... Senato Veneto"), ferner nach Riccardi 1. w. Bl. am Schluss der Vorstücke, was bei unserem Exemplar beides nicht vorliegt.

Second edition, scarce. With engr. frontispiece, engr. portrait and 48 (11 folding) engr. plates. - Some browning, spotting or soiling in places, stronger at beginning. Marginal waterstaining to first leaves, at bottom with mildew spots and repaired. Some marginal wormholes partly infilled. Further small marginal defects or paper flaws (also affecting image of pl. 16). Engr. title cut close at top and bottom, lower margin frayed and reinforced. Marginal tear to p. 65 in part 1 affecting text. Copies of the 1624 edition have a dedication on verso of portait, and according to Riccardi at end of preliminaries a blank, both not present here. Old calf, stained and worn, with abrasions and wormholes.

Nachricht an Reiss & Sohn

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Noch nicht registriert?

Hier registrieren

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...