Recht - Wirtschaft - Geschichte

Los 665
August v. Sachsen-W., 2 Verordnungen

abgelaufen

unverkauft

August, Herzog von Sachsen-Weißenfels. Auf der in Kirchen, Schulen, Klöster, Stiffter, Hospitalien und andern Geistlichen örthern, bey dem gantzen Primat- und Ertz-Stifft Magdeburg ergangenen allgemeinen Visitation... publicirtes Decret und Abschied. Halle, Salfeld, 1656. (19:15 cm). 4to. 1 Bl., 59 S., 3 Bll. - Angeb.: Ders. Publicirte Verordnung wornach dero Ampts Giebichenstein Land- und Rüge-Gerichte auch sämptliche Dorffschafften und Unterthanen sich halten und richten sollen. Ebenso. 4to. 18 nn. Bll. Mod. Hprgt.

August, zweiter Sohn des Kurfürsten Johann Georg I. von Sachsen, war ab 1628 Administrator des Erzstiftes Magdeburg. - Durchgehend gebräunt. Erstes u. letztes Bl. der ersten Verordnung im Bund mit Resten des alten Umschlags, die zweite Verordnung mit Unterstreichungen u. kl. Anmerkungen in grüner Tinte.

Nachricht an Reiss & Sohn

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Noch nicht registriert?

Hier registrieren

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...