Faksimiles - Lexika - Kunstwissenschaft

Los 1135
Denis, Einleitung in die Bücherkunde

verkauft

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01465\/0146500003.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01465\/0146500003.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01465\/0146500003a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01465\/0146500003a.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01465\/0146500003b.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01465\/0146500003b.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01465\/0146500003c.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01465\/0146500003c.jpg"}]

verkauft

Denis, M. Einleitung in die Bücherkunde. 2 in 1 Bd. Wien, Trattner, 1777-1778. 4to (26:20,5 cm). Mit 2 wiederh. gest. Titelvign. u. 1 gefalt. Tabelle. 7 Bll., 277 S.; 4 Bll., 423 S. Ldr. d. Zt. mit Rsch. u. reicher Rvg., Rückdeckel gering beschabt, Kapital restauriert, Gelenke mit wenigen Wurmlöchern.

De Backer-S. II, 1919; Mayer, Wiens Buchdrucker-Geschichte II, 43; Giese, Trattner 1502 u. 1560. - Erste Ausgabe. Denis war Leiter der Garellischen und später der k. k. Hofbibliothek in Wien. Bd. 1 behandelt "Bibliographie", Bd. 2 "Literargeschicht". Bd. 1 "zeichnet sich durch eine Fülle nützlicher Winke und guter Beobachtungen auf dem Gebiet der Hss.- und Buchkunde aus" (Lex. d. ges. Buchwesens, 1.A., I, 403). - Gering gebräunt u. ganz vereinzet etwas fleckig. Gutes Exemplar. Mit großem Holzschnittexlibris ("Monasterii Murensis") des 1841 aufgehobenen Klosters Muri im Aargau, Titel mit Vermerk "Biblioth. Murens".

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...