Physik - Optische Instrumente - Camera Obscura - Laterna Magica

Los 440 *
Brewster, 2 eigenhändige Briefe

180,00 EUR
(Zuschlag)

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01593\/0159300218.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01593\/0159300218.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01593\/0159300218a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01593\/0159300218a.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01593\/0159300218b.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01593\/0159300218b.jpg"}]

verkauft

Brewster, David (britischer Physiker; 1781-1868). Eigenhändiger Brief mit Unterschrift. Edinburgh, 11. Juni 1820. 4to (25:20 cm). 2 1/2 S. auf 1 Doppelbl.

An den amerikanischen Pädagogen und Bibliothekar Joseph Green Cogswell  (1786-1871), der nach einem vierjährigen Aufenthalt in Europa, wo er unter anderem in Göttingen studiert hatte und bei Walter Scott zu Gast gewesen war, nach 1820 in die USA zurückkehrte, wo er zunächst Professor für Geologie und Mineralogie in Harvard wurde und später die Bibliothek von J. J. Astor mit aufbaute und katalogisierte. Die letzte Seite des Briefs mit einer Liste von Mineralen. Die Adresse des Briefs lautet: "J. G. Cogswell Esq. / Royal Hotel". - Etwas gebräunt; mehrere kleine, mit Archivband geklebte Randeinrisse sowie durch das Öffnen zwei Randausrisse, einer mit etwas Buchstabenverlust in der Liste. - Dazu: Ders. Eigenh. Brief mit Unterschrift an einen W. C. Brigham. Undatiert. 8vo. 1 S. auf 1 Doppelblatt.

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...