Los 469
(Euler), Briefe an eine Prinzessin. 3 Bde.

abgelaufen

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01593\/0159300156.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01593\/0159300156.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01593\/0159300156a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01593\/0159300156a.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01593\/0159300156b.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01593\/0159300156b.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01593\/0159300156c.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01593\/0159300156c.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01593\/0159300156d.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01593\/0159300156d.jpg"}]

unverkauft

Auktionsablauf:

27.10.2020 / Los 332-487 / Sitzungsbeginn 14.30 Uhr

(Euler, L.). Briefe an eine deutsche Prinzessinn über verschiedene Gegenstände aus der Naturlehre. Nach der Ausgabe der Herren Condorcet und de la Croix aufs neue aus dem Französischen übersetzt und ... vermehrt von Friedrich Knies. 3 Bde. Leipzig, Dyck, 1792-1794. (20,5:13 cm). Mit 9 gefalt. Kupfertafeln. Hldr. d. Zt. mit Rvg. u. 2 Rsch., etwas berieben oder bestoßen.

Eneström 343-344 B4 u. 417 B4; Fromm 27849. - Bd. 12, S. 307ff. über die Camera obscura, S. 321ff. über die Laterna magica. - Leicht gebräunt; wenige im Rand Tafeln gebräunt oder etwas ausgefranst; Titel verso mit altem, recto mit neuerem Stempel.

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...