Skandinavien - Arktis

Los 2501 *#
Schweden in 2 Bll. (Châtelain) / 9 Bll

120,00 EUR
Nachverkaufspreis

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01268\/0126800190.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01268\/0126800190.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01268\/0126800190a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01268\/0126800190a.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01268\/0126800190b.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01268\/0126800190b.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01268\/0126800190c.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01268\/0126800190c.jpg"}]

unverkauft

Schweden. "Carte de la partie septentrionale (&) meridionale de Suede" (jeweils Kopftitel). 2 Bll. Kupferstich-Karten (aus Châtelain), um 1720. Mit Schriftkästen unterhalb und bei dem 1. Bl. auch links. Je Qu.-fol.

Dazu: 7 (1 doppelt; je 3 grenz- bzw. altkol.) Bll. gest. Gebietskarten von Lappland (westlicher u. östl. Teil) sowie dem nördl. (1) und südl. Schweden (4) von bzw. bei Bibl. Institut, T. Kitchin (wohl aus W. Coxe), Reilly (3) und Sanson bei P. Mortier (2), um 1700-Mitte 19. Jh. Verschied. kleinere u. größere Formate. Mit leichten Lager- u. Gebrauchsspuren, eine der kl. Reilly-Ktn. bis an den Plattenrand beschnitten, beide Lappland-Ktn. bis an die Einfassung beschnitten u. aufgelegt, Kitchin-Kte. mit etlichen geklebten Faltstellenläsuren. - Zus. 9 Bll. oRR/Waf.

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...