Philosophie und Literatur mit einer Privatsammlung zur Philosophie

Los 1253
Bissy, Histoire d'Ema

100,00 EUR
Nachverkaufspreis

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01965\/0196500053.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01965\/0196500053.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01965\/0196500053a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01965\/0196500053a.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01965\/0196500053b.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01965\/0196500053b.jpg"}]

unverkauft

(Bissy, C. de Thyard de). Histoire d'Ema. 2 Tle. in 1 Bd. O. O. u. Dr., 1752. (17:10cm). 2 Bll., 241 S.; 2 Bll., XXX, 154 S. Ldr. d. Zt. mit Rsch. (nur fragmentarisch) u. Rvg. u. mont. Papier-Rsch., etwas berieben, Ecken beschabt u. bestoßen, Gelenke unten leicht eingerissen.

Cioranescu, 18e siècle 11993; Barbier II, 656. - Erste Ausgabe, sehr selten. "J. P. Moet a été l'éditeur de cet ouvrage. On attribue à Julien Busson les considérations philosophiques qui composent la seconde partie. Suivant Formey, l'auteur de cette histoire allégorique serait Diderot" (Barbier). - Nur vereinzelt gering fleckig.

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...