Philosophie und Literatur mit einer Privatsammlung zur Philosophie

Los 1272
Faber, Anfangsgründe der schönen Wissenschaften

180,00 EUR
(Zuschlag)

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01965\/0196500089.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01965\/0196500089.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01965\/0196500089a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01965\/0196500089a.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01965\/0196500089b.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01965\/0196500089b.jpg"}]

verkauft

Faber, J. H. Anfangsgründe der schönen Wissenschaften zu dem Gebrauche seiner Vorlesungen. Mainz, B. Weyland, 1767. (18,5:11,5 cm). Mit gest. Front. 990 S., 25 Bll. Ldr. d. Zt. mit verg. Rtitel und floraler Rvg., etwas berieben, Ecken u. Kanten bestoßen u. l. beschabt, Rücken gering wurmstichig, Vorderdeckel mit mont. altem Bibl.-Papiersch.

Erste Ausgabe. Das Frontispiz von Cöntgen nach Faber mit kleiner Ansicht von Mainz im Hintergrund. - Teilw. leicht stockfleckig oder gering gebräunt. Titel mit Stempel.

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...