Philosophie und Literatur mit einer Privatsammlung zur Philosophie

Los 1395
(Sinold gen. von Schütz), Geistliche Poesien

verkauft

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01720\/0172000020.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01720\/0172000020.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01720\/0172000020a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01720\/0172000020a.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01720\/0172000020b.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01720\/0172000020b.jpg"}]

verkauft

Auktionsablauf:

27.10.2021 / Los 1331-1485 / Sitzungsbeginn 17.30 Uhr

(Sinold gen. von Schütz, P. B., pseud.:) A. Creutzberg. Geistliche und andere erbauliche Poesien, Lieder, Sonnette und Epigrammata. Nürnberg, P. C. Monath, 1720. (16,5:10,5 cm). Mit gest. Titelvignette. 7 Bll., 288 S. Späterer Hprgt. mit rotem Rsch. u. etwas Rvg.

VD 18 11151072; Goed. III, 311, 105,3; ADB XXXIV, 400. - Erste Ausgabe. "Eine Sammlung von 143 seiner Lieder gab er während seiner Amtsthätigkeit in Pfedelbach heraus ... acht davon erlangten durch Aufnahme in Gesangbücher weitere Verbreitung" (ADB). - Stellenw. gering gebräunt. Mod. gest. Exlibris auf Innendeckel.

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...