Inkunabeln

Los 163
Biblia latina Tl. 2. Nürnberg 1487

2.000,00 EUR
(Zuschlag)

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01952\/0195200022.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01952\/0195200022.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01952\/0195200022a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01952\/0195200022a.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01952\/0195200022b.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01952\/0195200022b.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01952\/0195200022c.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01952\/0195200022c.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01952\/0195200022d.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01952\/0195200022d.jpg"}]

verkauft

Biblia latina. - Biblia cum postillis Nicolai de Lyra et expositionibus G. Britonis (etc.). Tl. 2 von 4: Esther-Liber ecclesiasticus (Prediger Salomo). Nürnberg, A. Koberger, 1487. Fol. (32:21,5 cm). Got. Type, 2 Kol., Text von Komentar in kleinerer Type umgeben. Durchgehend rubriziert. Mit 1 kl. goldgehöhten Initiale zu Beginn u. zahlr. in Rot u. Blau eingemalten Initialen. 369 nn. Bll. (fehlt das weiße Blatt Dd8). Blindgeprägter Ldr. d. Zt. der Koberger-Werkstatt über Holzdeckeln mit 7 (von 8) Messing-Eckbeschlägen, zwei Mittelstücken, Schließenreste. Rücken aus anderem Ldr. zeitgenössisch bezogen, an der Deckelkanten mit alter Metallschiene befestigt; berieben, Rücken stärker u. am Kopf eingerissen, Deckel wurmstichig.

Hain-C. 3167; GW 4289; ; BMC II, 431; Goff B-614. - Teilband der zweiten Koberger-Ausgabe mit dem Kommentar des Nicolaus de Lyra, so erstmals 1485. - Teilw. fleckig bzw. fingerfleckig, stellenweise angestaubt, einige alte Anmerkungen, erste u. letzte Bll. mit Wurmspuren. Buchblock teilw. gebrochen, einige Lagen gelockert bzw. lose, wenige im Bund verstärkt. Klösterlicher Besitzstempel auf dem 1. Blatt u. A10r, kl. Siglestempel auf dem 1. Blatt.

Part two (of four). With one initial supplied in blue and gold and numerous initials in red and blue. - Some spotting and thumbing, some duststaining, some old annotations, some worming to first and last leaves. Bookblock partly broken, gatherings somewhat loose. Monastic stamp to first leaf and A10r, lacking the blank Dd8. Contemporary blindstamped calf from the Koberger workshop over wooden boards, 7 (of 8) corner pieces; rubbing, wormholes, partly worn, tears to upper spine, lacking clasps.

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...