Inkunabeln

Los 184
Modus legendi abbreviaturas

4.000,00 EUR
Nachverkaufspreis

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01998\/0199800003.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01998\/0199800003.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01998\/0199800003a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01998\/0199800003a.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01998\/0199800003b.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01998\/0199800003b.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01998\/0199800003c.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01998\/0199800003c.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01998\/0199800003d.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01998\/0199800003d.jpg"}]

unverkauft

Modus legendi abbreviaturas (u.a.). (Speyer, Peter Drach, nicht nach 1484. Fol. (30:21 cm). Got. Typ., 2 Kol. Rubriziert, eingemalte Initialen in Rot. Mit Druckermarke. 146 nn. Bll. (l.w.). - Angebunden: Humbertus de Romanis. Sermones ad diversos status. Cum epistola eiusdem de tribus votis substantialibus et aliis quibusdam virtutibus earumque exercitiis ad devotos christifideles (presertim religiosos) attinentibus. Hagenau, H. Gran für J. Rynmann, Augsburg, 1508. Fol. 82 nn. Bll. Holzdeckelbd. d. Zt. mit blindgeprägtem Ldr.-Rücken, Schließenreste, teilw. berieben, vereinzelte Wurmspuren, Rückdeckel mit Eckverlust, Rücken an Kopf u. Fuß restauriert.
 

I. Hain 11482; GW M47341; BMC II, 494; Goff M-755. - Zweite Ausgabe bei Peter Drach. "Das kleine Werk enthält zuerst eine Übersicht aller Quellen des römischen und kanonischen Rechts, dann eine Erklärung der häufigsten Abbreviaturen in den Handschriften, endlich Titelverzeichnisse zu jedem Stück der Rechtsquellen" (Savigny VI, 499). - Teilw. etwas fleckig bzw. fingerfleckig, 1. Bl. stärker betroffen, erste Bll. wurmstichig, sonst nur vereinzelte Wurmlöcher, wenige Bll. mit Wurmspur im weißen Rand. - II. VD 16, H 5890; Benzing, Hagenau 18, 70. - Erste Ausgabe. Humbertus de Romanis war 1254-1263 der fünfte Ordensgeneral der Dominikaner. - Wurmstichig, teilw. fleckig, am Ende im Bug etwas wasserrandig.

Two works in one volume. - I. Second edition of Peter Drach (first edition by Drach ca. 1478). - II. First edition. - Overall some worming throughout text, partly somewhat stronger. Some spotting, heavier to first leaf of I. Some waterstaining to inner margin in places to I. Blindstamped leather backed wooden boards, some worming, lacking clasps, head and tail of spine restored, lower outer corner of rear cover worn.

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...