Baden-Württemberg - Pfalz

Los 2757
Heilbronn / 2 Bll. Kundschaften

240,00 EUR
(Zuschlag)

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01729\/0172900027.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01729\/0172900027.jpg"}]

verkauft

Heilbronn. Kundschaft (ausgefüllt) "des Handwerks derer Steinbauer, Maurer, & Zim(m)erleuts". Oben Ansicht der Stadt von Westen (ca. 10:29 cm), darunter Text und seitl. Säuleneinfassung. Anonymer Kupferstich, um 1790. Plattengröße 30,5:38 cm. - Dazu: Konstanz. Ausgefüllte Kundschaft mit Stadtansicht oberhalb. Holzschnitt und Typensatz, um 1796. Blattgr. ca. 35:42 cm.

1. Stopp D 212.2 b. - Abdruck von der neu gestochenen Platte im späteren Zustand, bei dem die seitlichen Figuren allseitig von Schraffen umgeben sind. Unser Exemplar ausgestellt für den Zim(m)er Gesell Georg Joseph Finck am 24. August 1800 (dabei der vorgegebene Datumsteil "17" überschrieben). Mit Innungsstempel unten mittig. - Leicht fleckig, stellenw. rücks. Beschriftung leicht durchscheinend. Auf festes Papier aufgezogen. - 2. Stopp D 264.1.7 GA (unser Ex. abgebildet). - Ausgestellt am 10. Mai 1798. Mit papiergedecktem Siegel. - Etwas fleckig u. mit meist hinterlegten Faltstellenläsuren (mit minimalem Buchstabenverlust). - Zus. 2 Bll. Provenienz: Ehemals Sammlung Stopp, Mainz.

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...