Alte Drucke

Los 295
Sulpicius Severus, Sacrae historiae

80,00 EUR
(Zuschlag)

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01772\/0177200012.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01772\/0177200012.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01772\/0177200012a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01772\/0177200012a.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01772\/0177200012b.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01772\/0177200012b.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01772\/0177200012c.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01772\/0177200012c.jpg"}]

verkauft

Sulpicius Severus. Sacrae historiae. Item quaedam historicae appendices, lectu dignissimae. Basel, J. Oporinus, (1556). (15:10 cm). 192 S. Flex. Prgt. d. Zt. mit hs. Rtitel, berieben und etwas gebräunt, kleine Bezugsfehlstelle am Rücken, Vorsätze erneuert.

VD 16, S 10127; Adams S 2067. - Erste Ausgabe, selten. Geschichte der Welt von ihrer Erschaffung bis ins Jahr 400; wichtige Quelle zum Arianismus und Priscillianismus. - Leicht gebräunt, stellenweise gering stockfleckig; vereinzelte kleine Dünn- oder Fehlstellen, meist hinterlegt, selten mit geringem Buchstabenverlust; kl. hs. Vermerk auf dem Titel; S. 51 mit unscheinbarem verblassten Stempel.

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...