II. Alte Drucke - Wissenschaften - Ideengeschichte - Illustrierte Bücher

Los 34
Volckamer, Nürnbergische Hesperides. 2 Bde.

26.000,00 EUR
(Zuschlag)

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01953\/0195300019.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01953\/0195300019.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01953\/0195300019a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01953\/0195300019a.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01953\/0195300019b.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01953\/0195300019b.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01953\/0195300019c.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01953\/0195300019c.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01953\/0195300019d.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01953\/0195300019d.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01953\/0195300019e.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01953\/0195300019e.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01953\/0195300019f.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01953\/0195300019f.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01953\/0195300019g.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01953\/0195300019g.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01953\/0195300019h.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01953\/0195300019h.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01953\/0195300019i.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01953\/0195300019i.jpg"}]

verkauft

(Volckamer, J. C.). Nürnbergische Hesperides, Oder gründliche Beschreibung der edlen Citronat-, Citronen- und Pomerantzen-Früchte, wie solche in selbiger und benachbarten Gegend, recht mögen eingesetzt, gewartet, erhalten und fortgebracht werden. - Continuation der Nürnbergischen Hesperidum. 2 Tle. in 2 Bdn. Nürnberg, Endter Erben, 1708-14. Fol. (36:23,5 cm). Mit 2 gest. Front., 26 gest. Vign. u. 245 (statt 250) Kupfertafeln, davon 1 gefaltet u. 23 doppelblattgr. (u. teilw. eingefaltet). 4 Bll., 255 S., 4 Bll., 17 S.; 21 Bll., 239 (recte 236) S., 2 Bll. Blindgeprägte Schweinsldr. d. Zt. über Holzdeckeln, gering berieben, Ecken bestoßen, Schließen entfernt, vord. Innengelenk von Bd. 2 angebrochen.

Nissen, BBI 2076 u. 2078; Pritzel 9848-49; Dunthorne 323 u. Abb. S. 165; Ornamentstichkat. Berlin 3324; Lanck.-Oehler I, 43 ff; Hunt 420 (alle mit nicht ganz genauer Kollation). - Erste Ausgabe der berühmten Monographie über Zitrusfrüchte, mit der seltenen "Continuation". Bd. 1 im 2. Druck mit dem Anhang über den Obelisken (inkl. der mitgezählten Falttaf.). Die prächtigen Kupfertafeln meist mit großen Darstellungen der Früchte, darunter im unteren Bildteil betitelte Ansichten aus Nürnberg und Umgebung mit Landsitzen und Gartenanlagen, in der Continuation deutsche Parkanlagen und italienische Palazzi, oft zusätzlich noch mit figürlicher Staffage. Unter den doppelblattgroßen Tafeln eine Karte des Gardasees und Ansichten des Genueser Vorortes S. Pier d'Arena sowie des Palazzo Doria zu Genua. In Bd. 2 zwei große Faltansichten von Erlangen und eine von Schönbrunn bei Wien. Der Anhang "Beschreibung etlicher fremden Gewächse" in Bd. 2 mit exotischen Pflanzen wie Ananas, Baumwolle, Kokosnuss, verschiedenen Palmen sowie Ansichten von Stätten in Amerika, dem mittleren Osten und Indien. - Teilw. gering gebräunt, sehr vereinzelt stärker, gering fleckig, erste Bll. jeweils etwas gelockert, letzte Bll. mit kl. Rostfleck im Rand. Taf. 152 in Bd. 2 mit Einriss. Titel mit altem Besitzvermerk. Es fehlen die Tafeln 172 b-d in Bd. 1 sowie 185 u. 232(bis) in Bd. 2, die diesem Exemplar offenbar nie beigebunden waren.

First German ed. (vol. 1 in second issue), with the scarce "Continuation", published in 1714, and the Obelisco-appendix. Two volumes, with 2 engr. front., 26 engr. vign. and 245 (of 250) engr. plates, partly folding or double-page. - Slight browning, heavier to very few leaves, slight spotting in places. First leaves slightly loose, marginal rust stain to last leaves, minor waterstaining to top margin of last leaves of vol. 2, tear to plate 152 of vol. 2. Bound in contemp. blindstamped pigskin over wooden boards, slightly rubbed, corners bumped.

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...