Los 1570
Valentyn, Oost-Indien. 8 Bde.

1.800,00 EUR
Nachverkaufspreis

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E02129\/0212900001.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E02129\/0212900001.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E02129\/0212900001a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E02129\/0212900001a.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E02129\/0212900001b.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E02129\/0212900001b.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E02129\/0212900001c.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E02129\/0212900001c.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E02129\/0212900001d.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E02129\/0212900001d.jpg"}]

unverkauft

Auktionsablauf:

28.04.2022 / Los 1512-1628 / Sitzungsbeginn 14.30 Uhr

Valentyn (Valentijn), F. Oud en Nieuw Oost-Indiën, vervattende een Naaukeurige en Uitvoerige Verhandelinge van Nederlands Mogentheyd In die Gewesten, benevens eene wydluftige Beschryvinge der Moluccos, Amboina, Banda, Timor, en Solor, Java, en alle de Eylanden onder dezelve Landbestieringen behoorende. Bde. 1-5 in 8 Bdn. Dordrecht u. Amsterdam, J. van Braam & G. onder de Linden, 1724-26. Fol. (34,5:22 cm). Mit gest. Front., gest. Porträt des Verfassers, gest. Widmung mit gedrucktem Rückentext, 5 wiederh. gest. Titelvignetten, 202 (statt 268) teilw. gefalt. oder doppelblattgr. Kupfertafeln, 84 (2 blattgr.) Textkupfern u. 9 gefalt. Tabellen. Ldr. d. Zt., berieben, Vorsätze erneuert, Rücken teilw. restauriert.

Landwehr, VOC 467 (mit genauer Tafelkollation); Tiele 1121; Cordier, BI 927 ff. u. BJ 426 ff.; Mendelssohn II, 535-536. - Erste Ausgabe. Großes Teilstück des umfassendsten Werkes über Niederländ. Ostindien. "François Valentijn was minister in the service of the VOC from 1684 to 1695 and from 1705 to 1714. Most of his time he stayed at Amboina. His 'Oud en Nieuw Oost-Indiën' is the most comprehensive work on Asia published in Europe during the early colonial period" (L.). Die vorliegenden Illustrationen beinhalten überwiegend Ansichten, Pläne sowie Darstellungen von Sitten und Gebräuchen der Einwohner u.a. Elefantenjagd, historische Begebenheiten, ferner zahlreiche Porträts sowie Abbildungen aus Flora und Fauna, Fische, Muscheln etc. - Teilw. wasserrandig, stellenweise gering fleckig. Bd. 5/I teilw. sporfleckig, Bd. III/2 anfangs mit kleiner Wurmspur im seitlichen Außensteg. Es fehlen 66 gest. Karten und Ansichten sowie der Titel von Bd. 4/I, diese zum Großteil in guten Kopien ergänzt.

Part 1-5 in 8 volumes. - Some waterstaining, slight spotting, marginal foxing to vol. 5, small marginal worming to III/2. Lacking the title to vol. IV/1 and overall 66 maps and views, mostly supplied in good copy. Contemporary calf, rubbed, spines restored, new endpapers.

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...