Los 1252 *
Bonn. Miel (-Strada) / 4 Bll.

90,00 EUR
Nachverkaufspreis

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01730\/0173000185.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01730\/0173000185.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01730\/0173000185a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01730\/0173000185a.jpg"}]

unverkauft

Auktionsablauf:

27.10.2022 / Los 1136-1289 / Sitzungsbeginn 9.30 Uhr

Bonn. "Bonna capta anno 1588". Gesamtansicht mit Erstürmung und zahlr. Belagerungstruppen. Kupferstich von J. Miel (aus F. Strada, De Bello Belgico), um 1645. Oben Schriftband mit Titel und Legende. 29,5:40,5 cm. Mit leichtem Plattenton. - Vgl. Slg. Angerhausen C13a.

Dazu: 3 Bll. Kupf. (2) bzw. Lith. von/aus de Fer (Grundriss von Bonn) und Quaglio ("Ansicht des Münsters in Bonn") sowie anonym ("De Verovering van Bon"). Unterschiedliche Formate. - Zus. 4 Bll. Gering fleckig.

Nachricht an Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Ohne Benutzerkonto

Neues Benutzerkonto erstellen

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...