Lot 1939
Roth, Prospecte Nürnbergischer Staedtlein

sold

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01058\/0105800009.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01058\/0105800009.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01058\/0105800009a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01058\/0105800009a.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01058\/0105800009b.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01058\/0105800009b.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01058\/0105800009c.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01058\/0105800009c.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01058\/0105800009d.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01058\/0105800009d.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01058\/0105800009e.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01058\/0105800009e.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01058\/0105800009f.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01058\/0105800009f.jpg"}]

sold

Auction schedule:

October 31st, 2018 session starting 2:30 p.m.

Nürnberg. - Roth, C. M. Prospecte aller Nürnbergischer Staedlein, Markt-Flecken, und Pfarr-Dörffer. Nürnberg, C. M. & M. Roth, 1760. Qu.-fol. (20:33,5 cm). Kupfertitel u. 69 Kupfertaf.  mit Ansichten nach M. G. Lampferdtinger. Hlwd. d. 19. Jh. mit hs. Deckelschild.

Müller, Nürnberger Kupferstich I, 61 ff. & 208 Anm.; Thieme-B. XXII, 272 (Lampferdtinger) u. XXIX, 85 (Roth). - Vollständiges Exemplar der gesuchten Folge mit Ansichten kleinerer Städte und Dörfer im Nürnberger Gebiet, der Titel mit einer Gesamtansicht von Nürnberg. Enthält, neben allen bei Müller für diese Folge aufgeführten Tafeln, auch die sechs Vorstadtansichten am Schluss der "Abbildungen aller Kirchen Klöster und Kapellen" ("Amt und Vorstadt Wohrd" etc.) sowie die nicht allen Exemplaren beigegebene Ansicht von Wengen ("Waengen - Spital-Amt"). - Stellenw. etwas fleckig oder fingerfleckig, 4 Taf. etwas geknittert. Aus der Norica-Sammlung des Nürnberger Landgerichtsrats Dr. Adolf Cnopf, freies Vorsatz mit seinem Signaturstempel, die Ansicht von Mögeldorf, auf der auch der seit 1788 von der Familie Cnopf bewohnte Herrensitz ("Cnopfsches Schloss") zu sehen ist, mit einem diesbezüglichen Vermerk von seiner Hand.

Message to Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Login

As a registered user, you can place bids, save your profile and view your bid history.

Without user account

Create new user account

Your maximum bid:

One moment please...